Abteilungsversammlung abgesagt!

Andreas Pohls Avatar

Die geplante Abteilungsversammlung der Volleyballabteilung der SG Kaarst am 25. März 2020 wird nicht stattfinden, so Abteilungsleiter Ralf Schilling. Ein Ersatztermin, zu dem gesondert eingeladen wird, ist derzeit noch offen.

Selbstverständlich, ich wäre auch keinesfalls hingegangen! – wird sich manch ein Mitglied denken. Zu Recht, während der aktuellen Corona-Krise ist man ohnehin gut beraten, jedwede Menschenversammlung zu meiden – ungeachtet dessen, dass zur Zeit quasi ein Versammlungsverbot herrscht. Nicht nur sind bekannterweise alle Volleyball-Aktivitäten gestoppt ("Corona betrifft nun auch den Volleyball der SG Kaarst"), sondern hat darüber hinaus die SG Kaarst alle Sportangebote eingestellt und sogar das Haus bis zum 19. April geschlossen ("Schliessung des SG Sportzentrums Kaarst Mitte..."), dem vorläufigen Ende der durch die Landesregierung NRW angeordneten Krisenzeit.

So bleibt uns nur abzuwarten, bis wieder so etwas wie Normalität und Alltag in unser Leben zurückkehrt. Dann werden wir einen neuen Termin für die Abteilungsversammlung finden - der dann auch an dieser Stelle bekannt gegeben wird.

Neuen Kommentar hinzufügen