Offizielle Trikotübergabe an die Damen

Optik Schwartz unterstützt zum wiederholten Mal als Trikotsponsor das Damen-Team der SG Kaarst und festigt somit eine erfolgreiche Partnerschaft. Am 06.10.2016 übergab Stefan Schwartz in seinem Ladenlokal im Maubishof den Spielerinnen offiziell ihre neuen Trikots.

In diesem Rahmen überreichte er jeder von ihnen auch ein Präsent bestehend aus u.a. einem Handtuch und anderen nützlichen Sportutensilien – und selbstverständlich einem Sehtest 'to go'.  ;-)

Wir durften in seinem Geschäft ein paar Fotos der Damen bei der Anprobe der neuen Trikots schießen und bekamen die Gelegenheit, mit Stefan Schwartz, der nun zum dritten Mal in Folge als Trikotsponsor unserer Mädels auftritt, über seine Haltung zum Sponsoring im Allgemeinen zu sprechen. Demnach unterstütze er nicht nur weitere Sportmannschaften, z.B. die Crash Eagles, sondern fördere ebenso auch lokales Brauchtum und kirchliche Aktivitäten; das sei für ihn als Geschäftsmann im Ort eine Selbstverständlichkeit: Ohne derartiges Engagement der Kaarster Geschäftsleute hätten viele derer einen schlechteren Stand, die das Leben und damit das Einkaufen in Kaarst interessant und attraktiv machen. Wenn sich auf diesem Wege beim Thema 'besseres Sehen' der Erinnerungswert an seinen Namen erhöhe, dann sei das natürlich ein positiver Effekt, fügte er lächelnd und mit einem Augenzwinkern hinzu.

Stefan Schwartz

Stefan Schwartz mit Libero-TrikotInhaber und Gründer von Optik Schwartz. Dass er selbständiger Augenoptiker werden wollte, wusste Stefan Schwartz bereits seit seiner ersten Brille – das war im vierten Lebensjahr.

Nachdem er 1996 in München die Prüfung zum staatlich geprüften Augenoptiker und Augenoptikermeister erfolgreich absolvierte, sammelte er zunächst Auslandserfahrung in Äthiopien und der Schweiz. Im Mai 2005 startete er im Kaarster Maubiscenter mit Optik Schwartz in die Selbständigkeit.

[Quelle: http://www.optikschwartz.com/ueber-uns/das-team/]