Alles über die Volleyball-Mitgliedschaft bei der SG Kaarst

Diese Seite informiert über die Aufnahme als Mitglied bei der SG Kaarst in der Abteilung Volleyball, über die zu entrichtenden Beiträge sowie über die Möglichkeiten einer Kündigung der Mitgliedschaft, soweit dem Ersteller dieser Seite die aktuellen diesbezüglichen Daten vorliegen. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Jederzeit aktuelle Informationen findet man im offiziellen Volleyball-Flyer der SG Kaarst (PDF-Format).

Aufnahme

Die Aufnahme als Mitglied der SG Kaarst und die Zuordnung zur Abteilung Volleyball kann schriftlich durch das einheitliche Aufnahmeformular beantragt werden. Das Aufnahmeformular kann als PDF-Datei heruntergeladen, dann ausgedruckt und ausgefüllt an die SG Kaarst geschickt werden.

Beiträge

Die zu entrichtenden Mitgliedsbeiträge setzen sich zusammen aus

  • einem Grundbeitrag für die allgemeine Vereinsmitgliedschaft bei der SG Kaarst und
  • einem Abteilungsbeitrag für die Zuordnung zur Abteilung Volleyball.

 
Die Beiträge werden halbjährlich im Voraus eingezogen (1.1. und 1.7.), für bessere Vergleichbarkeit wird hier aber der monatliche Anteil genannt.

Bei der Anmeldung zur Mitgliedschaft werden des Weiteren einmalige Aufnahmegebühren erhoben.

Vereinsbezogene Beiträge

Einmalig bei Aufnahme: € 5,11

Monatliche Beiträge:

  • Erwachsene: € 6,--
  • Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: € 3,--
  • Ab dem 2. Kind: frei

Abteilungsbezogene Beiträge

Einmalig bei Aufnahme: € 18,--
 
Monatliche Beiträge:

  • Erwachsene: € 6,--
  • Schüler und Studenten bis 27 J.: € 4,--
  • "Passive": € 2,50

Kündigung der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei der SG Kaarst kann zum 30.6. und zum 31.12. eines jeden Jahres gekündigt werden. Dabei ist jeweils eine Frist von 1 Monat einzuhalten. Die Kündigung ist schriftlich der SG-Geschäftsstelle einzureichen.