Mitgliedschaft

Beginn der Mitgliedschaft

Wie erfreulich, dich als neues Mitglied bei uns zu sehen! Die Aufnahme als Volleyball-Mitglied bei der SG Kaarst ist einfach: über ein Anmeldeformular.

  • Du kannst im Sportzentrum (Vereinsheim) der SG Kaarst (quasi gleich nebenan) bei der Rezeption um ein Anmeldeformular bitten.
     
  • Auch hat jeder Trainer einen Satz von Anmeldeformularen in der Sporthalle griffbereit. Frage ihn bei einem Besuch deiner Lieblingsmannschaft oder am Ende deines Probetrainings danach.
     
  • Herunterladbares Formular ausfüllen

    Die PDF-Dateien im ►Download-Bereich der SG Kaarst können beschrieben werden, d.h. du kannst das benötigte Formular schon online ausfüllen und dann ausdrucken (Die gängigen Browser unterstützen dies) oder nach dem Herunterladen in einer PDF-App öffnen, darin ausfüllen und dann ausdrucken – oder einfach 'leer' ausdrucken und auf dem Papier ausfüllen, das wird selbstverständlich auch akzeptiert.

    Oder du lädst dir das Anmeldeformular als PDF-Datei aus dem Download-Bereich der SG Kaarst herunter (Benutze dort den Button unter dem Titel "Anmeldung Verein alle Abteilungen").
    Die Datenschutzerklärung für Neumitglieder, die im Download-Bereich ebenfalls zur Verfügung steht, braucht übrigens nicht ausgedruckt und unterschrieben der Anmeldung beigelegt werden. Sie ist lediglich zu deiner Einsichtnahme und ggf. für deine Unterlagen gedacht. Mit der Unterschrift auf der Anmeldung erkennst du die Datenschutzerklärung an.

Fülle das Formular aus und unterschreibe es 2 Mal: einmal links unter der Liste der Sportarten für die eigentliche Anmeldung und einmal rechts daneben für den Abbuchungsauftrag.

Bring es dann zum nächsten Training mit und übergib es deinem Trainer. Oder sende es an die Geschäftsstelle der SG Kaarst. Ab diesem Zeitpunkt bist du Volleyball-Mitglied der SG Kaarst! :-)

Mitgliedsbeitrag

Bezüglich des regelmäßig fälligen Mitgliedsbeitrages solltest du über diese Aspekte informiert sein:

Aufnahmegebühr

Zu Beginn deiner Mitgliedschaft im Verein ist die Zahlung einer Aufnahmegebühr von derzeit 23,- € nötig. Solltest du bereits Mitglied in einer anderen Abteilung der SG Kaarst sein, dann entfällt diese Gebühr.

Vergleichbarkeit, Fälligkeit

Der zu zahlende Beitrag für die Mitgliedschaft wird hier der Vergleichbarkeit halber pro Monat genannt, ist aber halbjährlich fällig: zum 1.1. und zum 1.7. jeden Jahres. Der Betrag wird per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen; für andere Zahlungsweisen können zusätzliche Gebühren erhoben werden, die bitte bei der Geschäftsstelle der SG Kaarst zu erfragen sind.

Beitragszusammensetzung

Der Beitrag setzt sich zusammen aus einem Anteil für die Zugehörigkeit zu einer Abteilung (hier: Volleyball) und einem Anteil für die Mitgliedschaft im Verein SG Kaarst. Im Folgenden wird der Gesamtbeitrag auf monatlicher Basis ausgewiesen und der darin enthaltene Vereinsanteil sowie der Volleyball-spezifische Anteil jeweils separat genannt. Falls du in einer weiteren Abteilung der SG Kaarst Mitglied bist, so wird dir der Vereinsanteil nicht erneut berechnet.

Beitragshöhe
Für: Gesamtbetrag monatlich (fällig pro Halbjahr): Darin enthaltener Vereinsbeitrag: Volleyball-spezifischer Anteil:
Erwachsene 12,75 € (76,50 €) 6,75 € (40,50 €) 6,- € (36,- €)
Schüler / Studenten bis 27 J. 10,75 € (64,50 €) 6,75 € (40,50 €) 4,- € (24,- €)
Schüler / Studenten bis 17 J. 7,50 € (45,- €) 3,50 € (21,- €)  4,- € (24,- €)
Passives Mitglied 9,25 € (55,50 €) 6,75 € (40,50 €) 2,50 € (15,- €)

 

Kündigung der Mitgliedschaft

Es würde uns Leid tun, wenn du uns verlässt :'( Trotzdem solltest du wissen, was dann zu beachten ist.

Zeitpunkte und Fristen

Du kannst zum 30.6. oder zum 31.12. eines Jahres deine Mitgliedschaft kündigen - mit einem Monat Frist, die Kündigung muss also spätestens am 31.5. bzw. am 30.11. in der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Form der Kündigung

Auch für die Kündigung (oder für den Wechsel der Sportart innerhalb des Vereins) hält die SG Kaarst ein Formular im Download-Bereich bereit (Siehe dazu auch den Kasten "Herunterladbares Formular ausfüllen" oben). Das Formular kann und sollte vorzugsweise benutzt werden, muss aber nicht; es gilt auch jede andere Form der Kündigung. Sie muss jedoch schriftlich an die Geschäftsstelle der SG Kaarst gesendet werden: per Brief, Telefax, E-Mail oder persönlich.

Schlussklausel

Alle Angaben ohne Gewähr!

Auf dieser Seite werden Angaben über vertragsrechtliche Aspekte, über Preise und Fristen gemacht. Hinter diesen Angaben steckt viel gewissenhafte Recherche, um dir eben diese Arbeit abzunehmen und dir die Informationen möglichst übersichtlich zu präsentieren.

Trotz aller Bemühungen können diese Daten zum Zeitpunkt der Erstellung oder der letzten Aktualisierung der Seite falsch oder bereits überholt sein. Sie können seitdem geändert worden sein, ohne dass der Autor dieser Seite von der Änderung erfuhr. Daher kann diese Darstellung keinen Anspruch auf Korrektheit oder Vollständigkeit haben und daher übernimmt weder der Autor noch der Website-Betreiber jedwede Garantie oder gar Haftung zu Korrektheit oder Vollständigkeit dieser Angaben.